Skip to main content

Koffer-Lexikon

Das Koffer-Lexikon von KKC bietet ihnen interessante Informationen rund um das Thema Koffer. Als Hersteller haben wir inzwischen über 30 Jahre Erfahrung vorzuweisen. Unsere Kunden schätzen gerade diese tiefgreifende Erfahrung in Verbindung mit der persönlichen Beratung. Profitieren Sie von unserem Wissen, von dem wir hier einen großen Teil preisgeben. Für Sie - unsere Kunden und diejenigen, die es werden wollen. Viele Spaß beim Stöbern.


Alu-Werkzeugkoffer

Baumärkte haben den Alu-Werkzeugkoffer in den Neunzigern bekannt gemacht. Der bis dahin bekannte Werkzeugkoffer aus Kunststoffschalen sollte durch die Wertigkeit des Aluminiums abgelöst werden. Jedoch hat die jämmerliche Qualität der Alu-Werkzeugkoffer, die von sämtlichen Baumarktketten ausschließlich in Fernost eingekauft werden, das Gegenteil bewirkt. Die minderwertige Verbauung und daraus resultierende kurze Haltbarkeit der Werkzeugkoffer haben schon so manchen Kunden verärgert. Nicht selten landen die Werkzeugkoffer nach kurzem Gebrauch im Restmüll. Heute dienen die Alu-Werkzeugkoffer einzig als Lockangebot der großen Baumarktketten, um den Kunden beim Kauf von teuren Maschinen wie bspw. Bohrern und anderem Werkzeug gleich einen dazu passenden Werkzeugkoffer für eine „sichere“ Aufbewahrung mitzugeben.

Zurück
Geschäftsführer und Gesellschafter
Kontakt