Skip to main content

Alukisten sind unverzichtbare Helfer bei Transport, Expeditionen und Reisen

Unsere Aluminiumbehälter der Baureihe ALPHA stellen die hochwertigste Variante der 3 verfügbaren Ausführungen dar. Hier steht die Anwendung beim professionellen Anwender für viele Transport- und Lageraufgaben im Vordergrund. Gefertigt werden die Aluminium-Boxen der Produktlinie EXTREME - ALPHA aus einem 1,2 mm starken Aluminiummaterial für sehr hohe Festigkeit und Tragkraft. Die Koffer sind im Standard mit Aluminium-Stapelecken ausgestattet und bieten gegenüber den Stapelecken aus Kunststoff eine deutlich höhere Lebensdauer und Festigkeit. Durch diese Stapelecken sind alle Behälter in Verbindung mit den massiven, umlaufenden Versteifungs-Sicken besonders belastbar.
Durch die Fertigungsweise mit den im Bodenbereich und Deckelbereich umlaufenden Aluminium-Profil wird zusätzlich Sicherheit erreicht. Federfallgriffe mit einer Tragkraft von 50 kg je Griff sorgen für gutes und sicheres Handling. 2 Hebel-Spannverschlüsse in Verbindung mit dem durchgehenden Edelstahl-Scharnierband halten den Deckel fest fixiert und gewährleisten in Verbindung mit der Gummidichtung den Spritzwasser-Schutz nach IP54.
Durch diese Maßnahme sind alle Koffer und Aluminiumboxen der EXTREME-Serie ALPHA und BRAVO auch staubdicht.

Aluminiumboxen EXTREME von KKC erfüllen auch die strengen Normen der militärischen Kundschaft. KKC Koffer GmbH - der Kofferhersteller aus Deutschland, fertigt alle Behälter unabhängig von der Bestellmenge exakt nach Kundenspezifikation, auf Wunsch auch mit Schaumstoffauskleidung und Schaumstoffeinlagen. Sie erhalten von uns exakt die Größe, die Sie benötigen und Sie müssen sich nicht mit der nächst größeren oder der nächst kleineren Größe zufrieden geben.

So wird ein sicherer Transport so wie eine zuverlässige Lagerung gewährt. Die KKC Standard-Aluminiumboxen sind zu den baugleichen Behältern der meisten Hersteller kompatibel und fügen sich so harmonisch und ohne Hürden in bestehende Ausrüstungen ein.

 

Aluminiumkisten mit Top-Qualität und mit Hintergrund

Mit diesen Informationen erhalten Sie einen Überblick und Einblick in das Thema Alukisten und Alu-Boxen. Auf dem Markt tummeln sich die unterschiedlichsten Marken von Aluminiumkisten. Diese sind meist sehr ähnlich in ihrem Aufbau und der Qualität. Es gibt kaum hervorstechende Merkmale, die bei der Marke X gegenüber der Marke Y ein entscheidendes Argument liefern, bis auf die Materialstärke des verwendeten Aluminiumblechs und natürlich die Qualität der Verarbeitung. Nachfolgend finden Sie auch Informationen über

  • Werkstoffeigenschaften,
  • Einsatzgebiete
  • Einsatzzwecke

von Aluminiumkoffern und Aluminiumkisten. Diese finden wir in vielen Bereichen des täglichen Lebens wieder. Sie sind ein anerkanntes und auch sehr beliebtes Produkt, um Waren zu verpacken und zu transportieren. Natürlich sind die Bezeichnungen für derlei Behältnisse sehr unterschiedlich. Begriffe wie Alubehälter oder Alubox sind genauso gebräuchlich wie die Bezeichnung „Aluminium-Behälter“ , „Munitionskiste“ oder „Militärkoffer“. Vielfach werden auch Bezeichnungen wie „Eurobox“ oder „Stapelbox“ verwendet. Wer sich einmal umschaut, wird schnell feststellen, dass solche Aluminiumboxen gegebenenfalls auch in seinen eigenen vier Wänden zu finden sind.

Eventuell zum Aufbewahren und Verpacken von Gegenständen aus dem Bereich des Hobbys, für die Outdoor-Aktivitäten der Familie und nicht zuletzt zum transportieren verschiedener Utensilien des nächsten Campingurlaubs. Häufig werden darin auch Zelte mit Zubehör, Werkzeuge und Handmaschinen und natürlich auch empfindliche Geräte verpackt. Schlussendlich dienen diese natürlich auch der Organisation und der Lagerung von vielen Produkten, nicht nur im privaten Bereich. Viel mehr sogar in professionellen Bereichen wie Industrie, Handel und Handwerk. Selbst öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen bedienen sich solcher Aluminiumkisten, um verschiedenste Aufgaben damit abzudecken. Das kann der Transport von Dokumenten und Wahlunterlagen in der Verwaltung sein, das kann der Transport von Zubehörmaterial, Werkzeug und Maschinenteilen sein, oder die Organisation sowie der Transport von Medikamenten und medizinischem Material. Besondere Bekanntheit haben Aluminiumkisten durch den Einsatz beim Militär erlangt. Hier werden diese für die vielfältigsten Aufgaben eingesetzt. Angefangen von Munition über mobile Rüstungsgüter bis hin zum Transport von medizinischem Versorgungsmaterial, überall sind Aluminiumkisten zu finden. Häufig werden diese dann auch in Verbindung mit einer Tarnlackierung eingesetzt.

zum Downloadbereich

Die Vorteile von Kisten, Koffern und Behältern aus Aluminium


• Aluminium ist ein besonders leichtes Material:
Sein geringes Gewicht bei guter Stabilität präferiert die Aluminiumkisten besonders bei Verpackungen und Transportbehältern im Luftfrachtverkehr


• Aluminium schützt sich selbst:
Sein Kratzspuren auf der Oberfläche „heilen sich selbst“ dadurch, dass das Aluminium bei Kontakt mit Sauerstoff eine schützende Oxidschicht bildet


• Aluminium ist hygienisch:
Aluminium hat eine geschlossene Oberflächenstruktur und lässt sich durch seine Unempfindlichkeit gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsflüssigkeiten besonders gut reinigen und desinfizieren und ist zudem auch geruchsneutral. Also Ideal für den Lebensmittelbereich

• Aluminium schützt:
Vor vielen Umwelteinflüssen wie Wasser, Regen, Wind, Sauerstoff, Dampf, Licht, UV-Strahlung und vieles mehr. Ist also ideal, um empfindliches Transportgut zu befördern und zu schützen

• Aluminium ist unmagnetisch:
Besonders im Umfeld von Elektro und Elektronik eine gute Wahl als Transportbehälter

• Aluminium ist schlagfest:
Auch bei massiver Krafteinwirkung, egal bei welchen Temperaturen, wird das Material Aluminium niemals bersten oder zersplittern

• Aluminium ist klimafest:
Ganz gleich in welcher vegetativen Zone unseres Planeten eine Aluminiumkiste zum Einsatz kommt, weder Wasser, noch Hitze, weder Schnee noch Schlamm, auch keine Tiere können der Transportbox aus Aluminium etwas anhaben

• Aluminium macht hohe Temperaturschwankungen mit:
Zwar dehnt sich das Material bei Hitze aus und schrumpft bei Kälte zusammen, doch dies geschieht in sehr kleinen Dimensionen und beeinträchtigt die Funktion als Versandkiste oder Transportbehälter nicht

• Aluminium ist umweltfreundlich:
Da Aluminiumboxen zu 100 % aus Aluminium bestehen, sind diese auch zu 100 % recycelbar und belasten die Umwelt nach ihrem Einsatz nicht.